Warnungen des B.S.I

Zu den Hauptaufgaben von CERT-Bund zählen unter anderem

  • Erstellen und Veröffentlichen von präventiven Handlungsempfehlungen zur Schadensvermeidung,
  • Hinweisen auf Schwachstellen in Hardware- und Softwareprodukten,
  • Vorschlagen von Maßnahmen zur Behebung von bekannten Sicherheitslücken,
  • Warnen oder Alarmieren bei besonderen Bedrohungslagen (bezogen auf Informationstechnik) und
  • Empfehlen von reaktiven Maßnahmen zur Schadensbegrenzung oder -beseitigung.

Die Dienstleistungen von CERT-Bund stehen in erster Linie den Bundesbehörden zur Verfügung und umfassen derzeit

  • 24-Stunden-Rufbereitschaft,
  • Betrieb eines Lagezentrums,
  • Analyse eingehender Vorfallsmeldungen,
  • Erstellung daraus abgeleiteter Empfehlungen,
  • Betrieb eines Warn- und Informationsdienstes sowie
  • Aktive Alarmierung der Bundesverwaltung bei akuten Gefährdungen.

Mit der Veröffentlichung von Warnmeldungen sollen Vorfälle wie Angriffe von Hackern möglichst im Vorfeld abgewandt werden. Dies wird dadurch erreicht, dass in den Warnmeldungen präventive und reaktive Maßnahmen empfohlen werden.
 

weiter Infos... ( bsi.bund.de)

ITGrundschutzStandards


it grundschutzschulung

Apple OS X: Mehrere Schwachstellen ermöglichen das Ausführen beliebigen Programmcodes mit Systemrechten

CB-K15/0118: Apple OS X: Mehrere Schwachstellen ermöglichen das Ausführen beliebigen Programmcodes ...

Linux-Kernel: Mehrere Schwachstellen erlauben Denial-of-Service-Angriffe

CB-K15/0117: Linux-Kernel: Mehrere Schwachstellen erlauben Denial-of-Service-Angriffe

Oracle VM VirtualBox: Zwei Schwachstellen ermöglichen Denial-of-Service-Angriffe

CB-K15/0116: Oracle VM VirtualBox: Zwei Schwachstellen ermöglichen Denial-of-Service-Angriffe

GNU Lib C: Eine Schwachstelle ermöglicht die Ausführung beliebigen Programmcodes

CB-K15/0107 Update 1: GNU Lib C: Eine Schwachstelle ermöglicht die Ausführung beliebigen ...

Adobe Flash Player: Mehrere Schwachstellen ermöglichen das Ausführen beliebigen Programmcodes und die Übernahme des betroffenen Systems

CB-K15/0087 Update 7: Adobe Flash Player: Mehrere Schwachstellen ermöglichen das Ausführen ...

Mozilla Firefox (ESR), Seamonkey, Thunderbird: Mehrere Schwachstellen erlauben das Ausführen beliebigen Programmcodes

CB-K15/0044 Update 4: Mozilla Firefox (ESR), Seamonkey, Thunderbird: Mehrere Schwachstellen ...

OpenSSL: Mehrere Schwachstellen ermöglichen Denial-of-Service-Angriffe und das Umgehen von Sicherheitsvorkehrungen

CB-K15/0016 Update 7: OpenSSL: Mehrere Schwachstellen ermöglichen Denial-of-Service-Angriffe und ...

NTP: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u. a. das Ausführen beliebigen Programmcodes

CB-K14/1601 Update 6: NTP: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u. a. das Ausführen beliebigen ...

Git: Eine Schwachstelle ermöglicht das Ausführen beliebigen Programmcodes

CB-K14/1597 Update 5: Git: Eine Schwachstelle ermöglicht das Ausführen beliebigen Programmcodes

libyaml, pyyaml: Eine Schwachstelle ermöglicht einen Denial-of-Service-Angriff

CB-K14/1544 Update 6: libyaml, pyyaml: Eine Schwachstelle ermöglicht einen Denial-of-Service-Angriff

United States of America

Exploit: Game-Boy-ROMs auf Nintendos 3DS spielbar

Unbekannte haben im Webbrowser von Nintendos 3DS eine Schwachstelle gefunden, über die sich ...

Mozilla baut Kapazität von Tor-Netzwerk aus

Mozilla hat neue Relais in Betrieb genommen, um die Kapazität des Anonymisierungs-Netzwerkes Tor ...

Apple Pay mit Banktrick hackbar

Angreifern könnte es gelingen, Apples kontaktlosen Bezahldienst mit geklauten Kreditkarten zu ...

Hack von Spielautomaten zieht bundesweite Durchsuchungen nach sich

Unbekannte haben vor allem in Nordrhein-Westfalen die Software von Spielautomaten manipuliert, um ...

Gravierende Sicherheitslücke im Blackphone geschlossen

Das Blackphone soll die Privatsphäre seiner Nutzer schützen und "Sicherheit auf dem höchsten ...

Telekom: Zehn Punkte für mehr Sicherheit im Netz

Die Deutsche Telekom hat ein Zehn-Punkte-Programm für mehr Sicherheit im Netz vorgestellt. Es soll ...

Drei neue Versionen von Safari: Sicherheitslücken geschlosssen

Für OS X 10.10, OS X 10.9 und OS X 10.8 stehen Updates für den Apple-Browser zur Verfügung. Sie ...